Gärtnerei Scheffler - Kaufen wo's wächst

Technik

Gewächshaus

Das Gewächshaus der Venlo-Bauweise ist in 3 Teile unterteilt. So können die Ansprüche der Kulturen, verschiedenen Temperaturbereiche, erfüllt werden.
Das Warmhaus bietet als Besonderheit die Möglichkeit es komplett zu verdunkeln. Dazu fahren an den Seiten des Hauses und unter der Dachlüftung schwarze Folien zu.  Dies ist notwendig um bei Weihnachtssternen oder Chrysanthemen die nötigen Kurztagsbedingungen zu erfüllen, damit die Pflanzen Blüten bilden.

Gewächshaussteuerung

Das Gewächshaus besitzt eine eigene Wetterstation, zu der ein Niederschlagssensor, ein Temperaturfühler, ein Luxmeter und ein Windmesser gehören. Die dort gesammelten Daten werden von einem Klimacomputer verarbeitet und gespeichert. Der Klimacomputer steuert unter Einbeziehung der Wetterstation und von Messdaten aus den Gewächshäusern, wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit, die Heizung und Schattierung, sowie die Dachlüftung.
So werden die für die Kulturen optimalen Bedingungen hergestellt und ständig kontrolliert.

Ebbe-Flut-Bewässerung

Die gesamte Pflanzenbewässerung wird durch ein Ebbe-Flut-System durchgeführt. Dabei werden die mit Wannen aus Kunststoff ausgestatteten Tische mit Wasser geflutet. Überschüssiges Wasser läuft durch ein Rinnensystem ab und wird bei der nächsten Bewässerung wiederverwendet. Dem Wasser wird Dünger zugesetzt, damit die Pflanzen jederzeit eine optimale Nährstoffversorgung haben.
Das für die Bewässerung benötigte Wasser wird aus dem eigenen Regenrückhaltebecken entnommen, in welchem das Regenwasser vom Gewächshausdach gesammelt wird.

Topfmaschine mit Absetzroboter

Alle kultivierten Pflanzen werden mit einer Javo Topfmaschine getopft und anschließend mit einem Absetzroboter auf  Tische abgesetzt.
Die verwendete Erde wird auf Industriepaletten in 4,5 Kubik Big Bales geliefert und beim Topfen von einem Erdwolf zerkleinert. Dieser gibt die Erde portioniert in die Maschine.

Mobiles Tischsystem

Alle Gewächshaustische sind Teil eines mobilen Tischsystems. Die Tische können so über Rollen an jeden Platz des Gewächshauses befördert werden.

Heizung

Für die Energieversorgung stehen ein Ölkessel mit 750kW und ein Holzpelletkessel mit 400kW zur Verfügung.